Skip to Store Area:

Kostenloser Versand ab 95,- €
Königliche Beratung +49 40 254 055 55
Handmade in Hamburg
icon_trusted_shops
Warenkorb
(leer)
Art. Nr. 1010101209

Karl May Grauer Burgunder

Karl Mays „Grauer Burgunder“ ist ein echter Europäer mit vielen Namen. In der Schweiz heißt er Malvoisie, in Frankreich Pino... weiterlesen

Karl Mays „Grauer Burgunder“ ist ein echter Europäer mit vielen Namen. In der Schweiz heißt er Malvoisie, in Frankreich Pinot Gris und in Italien Pinot Grigio. Seine kräftigen Aromen machen ihn perfekt zur deutschen und zur internationalen Küche. Er braucht ein großes Glas und 8-10 Grad Celsius Temperatur.

0.75 l
8,95 €
*
pro 1.0 l 11,93 €*
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage
Alkoholgehalt 14 % vol
Geschmack trocken
Land Deutschland
Rebsorten Grauburgunder
Region Rheinhessen
Säuregehalt 5.8 g/Liter"
Restzucker 3.3 g/Liter"
Optimale Trinktemperatur 8-10°C
Verschlussart Schraubverschluß
Weingut Karl May
Enthält Sulfit Ja
verantw. Lebensmittelunternehmer WEINGUT KARL MAY Karl, Peter und Fritz May GbR Ludwig-Schwamb-Straße 22 67574 Osthofen Tel.: 06242-2356 Fax: 06242-3690
 

 

Nettofüllmenge 0.75 l

Details

Das Weingut Karl May blickt ebenfalls zurück auf eine lange Tradition, in der jeder einzelne Verantwortliche seinen besonderen Fingerabdruck hinterlassen hat. Das Weingut liegt in Osthofen im südlichen Rheinhessen – genauer gesagt, mitten im Wonnegau. Mit Fritz und Peter May übernimmt inzwischen die 7. Generation das Gut. 

Obwohl beide von klein auf hautnah das Wein machen miterlebten, entschieden sie sich erst nach der Schule dafür, Weinbau in Geisenheim zu studieren. Umso mehr sind sie heute Winzer aus Überzeugung und Leidenschaft. Seit 2007 werden die Weinberge von ihnen nach ökologischen Richtlinien bewirtschaftet. Der konsequente Verzicht auf Herbizide und chemisch-synthetische Mittel hält Flora und Fauna so gut im Einklang, dass mittlerweile auch mehr und mehr junge Rehe in den Weinbergen anzutreffen sind. 

Mit 9 Goldenen, 5 Silbernen und 4 Bronzenen Kammerpreismünzen zählte das Weingut Karl May nach 2005 und 2009 erneut zum Kreis der 10 erfolgreichsten rheinhessischen Betriebe und erhielt wiederholt den Staatsehrenpreis.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Klicken Sie auf die Vorschaubilder, um diese in voller Größe herunterzuladen:
  Loading...