Skip to Store Area:

Kostenloser Versand ab 95,- €
Königliche Beratung +49 40 254 055 55
Handmade in Hamburg
icon_trusted_shops
Warenkorb
(leer)
Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.
Für die Klassifizierten Lagenweine gelten einige Regelungen vom Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP). Unter anderem muss der Wein als Klassifizierter Lagenwein aus regional festgelegten Rebsorten gefertigt werden. Oft ist dies in Deutschland entweder der Riesling für Weißwein oder der Spätburgunder für Rotwein. Diese beiden Rebsorten werden traditionell in weiten Teilen deutscher Anbaugebiete angebaut. Der Ertrag, den der Winzer bei der Weinlese erzielen darf, ist für einen Wein auch begrenzt, wenn er als Klassifizierter Langenwein gelten soll. Die klassifizierten Lagenweine werden oft aus Riesling oder Spätburgunder gekeltert, da der Winzer möglichst typische Traubensorten für seinen Weinberg wählen soll und man erkennt sie an der Lagenbezeichnung auf dem Weinetikett.
  Loading...