Zutaten:
  • 500 g Penne
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5 El Olivenöl
  • 800 g Tomaten
  • 2 rote Chilis
  • Basilikum
  • Gourmet-Gewürz Meersalz
  • Gourmet-Gewürz schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung:

Zuerst die Chilis halbieren, Kerne entfernen, fein hacken. Anschließend Zwiebeln und Knoblauch schneiden. Tomaten mit heißem Wasser übergießen, abschrecken und schälen. Danach die Tomaten in Stücke schneiden. Olivenöl erhitzen und Chilis mit Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Tomaten hinzugeben und alles auf mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

Die Penne 7 Minuten lang kochen, anschließend abgießen und dabei ca. eine halbe Tasse Wasser auffangen. Die Pasta und das Wasser in die Tomatensauce geben und darin noch etwa 5 Minuten garen. Mit Gourmet-Gewürz Meersalz und Gourmet-Gewürz schwarzer Pfeffer abschmecken. Penne Arrabiata mit Basilikum anrichten.

 

Tipp:

Traditionell sollte die Pasta unbedingt die Hälfte ihrer Kochzeit in der Arrabiata-Sauce gegart werden. Je nach Belieben kann auch Pancetta zum Rezept hinzugegeben werden.

Dazu passt ein feinfruchtiger Karl May Riesling. Der Riesling zeigt das perfekte Zusammenspiel zwischen Natur und der Kunst des Winzers mit der Königstraube. Einfach toll zu dieser scharfen Penne Arrabiata.