Weingut Hofmann Grauer Burgunder trocken

Nervig, mit Biss, sehr cremig, in der Nase nach Banane und Melone Frisch und lebhaft.

Ein frischer, lebhafter Wein, der vom Fuße der Spitzenlage „Hundertgulden“ stammt. Cremig mit Aromen von Melone und Banane, zeigt er sich gleichzeitig nervig und mit Biss, wie die Zähne auf dem Etikett versinnbildlichen.

Weitere Informationen:
Als „wahren Tausendsassa“ bezeichnet ihn der Gault Millau. Und wer Jürgen Hofmann kennt, der weiß, wie treffend diese Aussage den umtriebigen, immer fröhlichen Winzer beschreibt.
Allein schon das Weinportfolio, das 2010 mit der dritten Traube belohnt wurde, spiegelt seine Vielseitigkeit wider: Neben den rheinhessischen Weingutsweinen, die er gemeinsam mit seiner Frau Carolin produziert, ist er auch in deren elterlichem Weingut an der Saar mit von der Partie. Noch dazu gesellen sich Weinprojekte, die im Rahmen verschiedener Kooperationen entstehen. Seine Ehrlichkeit und Offenheit gegenüber Freunden, Kunden und Geschäftspartnern sind dabei der Motor für immer neue Ideen.
0.75 l
8,50 €
Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten
11,33 € / 1 L
Lieferzeit: 2-5 Tage
Art. Nr.
1010411401
  • mit Alkohol
  • Einweg
Categories: Wein , Weißwein
Zusatzinformationen
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer Weingueter Willems und Hofmann Vertriebsges.bR
Vor dem Klopp 4
55437 Appenheim
Bezeichnung des Lebensmittels Weisswein
Alkoholgehalt 12.5 % vol
Nettofüllmenge 0.75 l
Säuregehalt 6.1 g/Liter"
Restzucker 3 g/Liter"
Enthält Sulfite Ja
Geschmack trocken
Rebsorte Grauer Burgunder
Jahrgang 2020
Bio Nein
Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen
Unsere Empfehlungen für Sie

Klicken Sie auf die Produktbilder, um sie in voller Größe herunterzuladen.

Unsere Empfehlungen für Sie